Ka(w)uff

Die Leckerchentasche von PetBags

Daniela1 comment1893 views

Ich bin ja ein großer Fan vom Joggen.

Natürlich MIT den Hundejungs. Watson darf erst seit 2 Monaten mitlaufen, vorher waren die Gelenke noch nicht so weit für die Dauerbelastung.

Mittlerweile hat er sich jedoch zu einem richtigen Usain Bolt entwickelt und freut sich immer schon wenn ich zu den Laufschuhen greife. Flynn ohnehin, ich sag immer Mr. Sporty zu ihm ;-).

Doch wie ziehen wir dann los? Man darf es ja gar keinem erzählen, aber das läuft bei uns eher fragwürdig ab. Ich habe eine Laufhose, die ein kleines Fach für das Smart-Phone bietet, aber das haben sie ja alle. Und dann?

Kackatüten stecke ich in die enganliegende Hose rein, was zu beulenpestartigen Geschwülsten führt, die schon von weitem als unansehnlich gelten dürften. Sexy geht jedenfalls anders, da bin ich mir relativ sicher.

Den Haustürschlüssel verstecke ich immer vis-a-vis an der Kirche unter einem Stein…und Leckerli passen wahlweise in mein ebenfalls enganliegendes Sport-Top oder müssen einfach daheim bleiben. Sehr ärgerlich, denn gerade beim Joggen wäre es für Watson schön, wenn ich Korrekturen bezüglich seiner “och, ich schau mal dort drüben, da riecht es so toll – Ideen”positiv in andere Bahnen lenken könnte. Mc Gyver hätte sich da schon längst was zu einfallen lassen, wenn es die Serie noch gäbe…aber dafür gibt es jetzt nun jemand anderen. Die Macher der PetBags…

Die Leckerchentasche für unterwegs

Der Hersteller bewirbt sie mit dem Slogan: PetBags – Die Leckerchen-Tasche, die mehr kann. Und das kann sie tatsächlich auch. Während ich das praktische und tatsächlich auch noch stylische Teil nur zum Joggen benutze, eignet sie sich aber ebenso für alle anderen Beschäftigungen, bei denen man nicht zwangsläufig eine Handtasche mit sich rumschleppen will (z. B. beim Reiten, beim Gassi gehen, auf dem Hundeplatz, beim Radfahren). Ich persönlich finde die auch noch grandios zur Welpenerziehung. Denn sind wir mal ehrlich, wie oft passiert es das man da schon ein paar Sekunden zu spät mit dem Leckerli lobt, weil man es mal wieder nicht sofort griffbereit hat?! Auch das Welpenspieli könnte man auf diese Art immer gleich zur Hand haben.

Doch sehen wir uns den Allround-Gürtel doch erstmal gemeinsam an…

PetBags

Kackatütchentasche

Ganz links der Karabiner. Ich habe dort den Schlüssel hängen, aber man kann dort auch ein Spielzeug, einen Dummy oder eine Leine einhaken. Es folgt der weiße Reflektor mit drei verschiedenen Blink-Intervallen (yeah, Disco-Baby) zur Sichtbarkeit im Dunklen. In der großen Reißverschluss-Tasche sind Handy oder größere Schlüsselbunde verstaubar. Das Fach wie auch der Gürtel an sich, ist wasserabweisend und abwaschbar. Da er ebenfalls imprägniert ist, können die darin verstauten Utensilien auch den ein oder anderen Regenschauer durchstehen. Ganz rechts an der Seite seht ihr ein kleineres, ebenfalls wasserabweisendes Fach welches ich persönlich für Käsewürfelchen und Leckerli genutzt habe. Dann kommen die überlebenswichtigen Kackatütchen.

Der Tütenspender ist mit einem guten Stopp versehen, so dass nicht nicht alle Tüten auf einmal rausflutschen (das ist mir persönlich wichtig).

Kackatütchen mit Hund im Hintergrund

Außerdem habe ich die PetBags darauf getestet ob es mit einer Hand möglich ist, den Karabiner zu öffnen (muss ja, denn in der anderen Hand halte ich schließlich die Leinen mit den ungeduldigen Hunden dran wenn wir vor der Haustür stehen). Den Test hat der Karabiner definitiv bestanden. Er klappt nicht wieder ein beim Öffnen, sondern bleibt offen zur lockeren Entnahme des Schlüssels mit einer Hand…und die Leckerli hatte ich auch sofort griffbereit.

Leckerlitasche

Von mir sind also alle Daumen hoch für meinen neuen Joggingbegleiter, auch wenn ich die Leckerlitasche gesponsert bekommen habe. Das ist hier also WERBUNG auf gut deutsch, aber ich würde es nicht zeigen, wenn ich nicht 100% dahinter stehen würde.

Falls ihr also bisher auch nicht wusstet, wohin mit dem ganzen Hundekram, dann findet ihr in der PetBags eine (wie ich finde) stylische UND praktische Tasche für unterwegs. Kaufen könnt ihr das Teil hier und Euch auch noch mal die Herstellerangaben durchlesen…die Tasche ist fast noch zu billig für den Mehrwert den sie bietet.

Ich jedenfalls empfehle die Tasche bedingungslos weiter…und freue mich schon, endlich mal ansehnlich zum Joggen vor die Tür zu gehen 😉 .

Danni & die Setterjungs

Falls Euch jemand (sportliches) mit Hund einfällt, zu dem diese Tasche auch passt, dann teilt den Beitrag gerne.

1 Comment

Leave a Response