Rezepte

Öl für Hunde selbermachen

Daniela4607 views

Öle gehören zu jedem optimierten und zusammengestellten Futterplan für Hunde dazu.

Doch auch für Hunde mit Alleinfuttermittel ist die Ergänzung mit wertvollen Ölen eine Möglichkeit den Speiseplan zu optimieren oder aufzuwerten. Bei uns spielt Öl vor allem für Flynn eine essentielle Rolle. Bei der Gabe von karotinhaltigen Gemüse ist es (neben anderen Aspekten) unverzichtbar als Zusatz, da nur so die enthaltenen Vitamine umgewandelt werden können. Beide Setterjungs haben bei mir ein sehr aktives Hundeleben, weswegen das zusätzliche Öl auch gleichzeitig gut für den Energiehaushalt ist. Aber auch bei anderen Zipperlein wie Hautproblemen oder dem Fellwechsel können gezielte Ölgaben potentielle Helfer sein.

Ein Speiseplan für den Hund?

Durch die heutigen Fertigfutter wird ja oftmals eine gesunde Komplettmahlzeit suggeriert, die sicherlich für viele Hunde ein Leben lang eine mögliche Option darstellt, aber Flynn als “sensiblem” Esser konnte ich diese hochindustriellen Fertigmenüs nicht mehr zumuten. Trotz eines hochpreisigen Futters wurde er schon vor Jahren dadurch sehr krank und ich kann jedem nur empfehlen, sich einmal näher mit seinem Hundefutter zu beschäftigen. Unser krankmachender Futtersack kostete z.B. über 50 Euro und warb mit hochwertigen Zutaten und vertrauenswürdigem Image, also schaut genau hin was ihr eurem Hund füttert. Es könnte sich als Fehler herausstellen. Flynns Lebenserwartung ist seit damals vermutlich merklich herabgesetzt. Deswegen liegt es mir am Herzen heute einmal darauf aufmerksam zu machen, was wir unseren Hunden eigentlich täglich in den Napf schütten.

Die Futtermittelindustrie

Ich bin kein Fan von reißerischen Aufmachern, aber da ich vieles vorher selbst nicht wusste, möchte ich zumindest einen Satz “raushauen”, damit sich der ein oder andere vielleicht auch etwas näher mit Alternativen zum Fertigfutter beschäftigt oder/und mal bei LesWauz und dem Futtermitteltest von Rebecca reinschaut.

Der Großteil der Hunde- und Katzenfuttersorten aus der Dose, sowie das Trockenfutter, bestehen aus gemahlenen Tierkadavern und Schlachtabfällen wie Federn, Füße, Schnäbel, Hufe, Tierkot, Kadaver, überfahrene Wildtiere, eingeschläferte Hunde und Katzen.

Rebecca beschäftigt sich auf ihrem Blog eingehend und intensiv mit der Thematik was in Futtermitteln enthalten ist und gibt Buchtipps zum Weiterlesen. Ihre Artikel dazu sind gut recherchiert und grundsolide.

Lucie eine Ernährungsberaterin für Hunde hat sich auch noch näher mit dem erschreckenden Aspekt beschäftigt, was uns Stiftung Warentest und die Futtermittelindustrie vorgaukeln.

Auch die gezielt auf Allergiehunde abgestimmten Fertigmenüs in den Tierarztpraxen bieten für viele Hunde keine ausreichenden Alternativen wie ich kürzlich hier las und aus eigener Erfahrung nur zustimmen kann.

Wegen unseres Speiseplans bin ich also auf Öle angewiesen und habe mir ein paar Variationen überlegt, die nicht nur für Flynn und Watson was Tolles sind.

Öl selbermachen

…ist kein Hexenwerk. Falls ihr aber keine Zeit habt, dann stellt u.a. Leinöl (z.B. gut bei Entzündungen im Verdauungstrakt) und Rapsöl (z.B. gut bei Arthrose) beides in Kaltpressung und Bioqualität eine Alternative dar.

Was brauchen wir?

Leere gut verschließbare Fläschchen (möglichst braunwandig), hochwertiges Basis-Öl und einen Zusatz eurer Wahl

Öl selbermachen Hunde

Da heute am Abend das Viertelfinalspiel von Deutschland stattfindet, gab es bei mir ein Deutschlandbild. Früchte sind leider eher nicht zur Herstellung von Ölen geeignet, wegen der enthaltenen Flüssigkeit. Aber mit Kräutern, Nüssen oder Heilkräutern klappt es prima und es ist auch ein tolles Mitbringsel für einen Hundegeburtstag oder sonstigen Besuchen bei Hundebesitzern die schon alles haben 😉 .

Herstellung des Öls

Füllt das Öl mit zum Beispiel 1-2 Brombeer- oder Himbeerblättern (die sind nämlich aufgrund ihrer Wirkstoffe gut für die Unterstützung des Magen-Darm-Trakts oder zur Blutreinigung geeignet) in eine Flasche und lasst es außerhalb vom Kühlschrank stehen. Nach ca. 3 Wochen ist das Öl fertig. Wenn ihr die Blätter vorher noch trocknen lasst und das Öl an einer dunklen Stelle aufbewahrt, hält sich das Öl noch eine geraume Zeit.

Probiert es doch auch mit… Haselnussöl

Löwenzahnblätteröl, Haselnussöl oder Estragonöl.

Da die Jungs knapp 40 kg auf die Waage bringen sind wir mit nem knappen EL dabei. Es gibt natürlich bestimmte Richtwerte die sich auf das Gewicht des Hundes beziehen, aber die lasst ihr am besten erstmal für euren Hund überprüfen.

Wer noch mehr zum Thema Öl im weiten Feld der Hundeernährung wissen möchte und vielleicht sogar einen Futterwechsel in Angriff nehmen will, kann sich an einen Ernährungsberater für Hunde wenden. Für round-about 60 Euro kann hier das Futter aus fachlicher Sicht überprüft werden, können mögliche Alternativen/Ergänzungen bei vorliegen einer Krankheit aufgezeigt werden oder eben auch der Umstieg zum barfen erklärt werden.

Ein selten gutes Preis-Leistung-Verhältnis wie ich finde…

Wie ist es bei Euch? Was füttert ihr? Hatte Euer Hund schonmal Probleme mit dem ein oder anderen Futter? Ernährt ihr vielleicht sogar vegan mittlerweile? Bin gespannt auf eure Erfahrungen.

Ich wünsch dem ein oder anderen viel Spaß beim Fusi gucken nachher aber in jedem Fall wünsche ich Euch ein schönes Wochenende

Danni & die Setterjungs

 

4 Comments

  1. Hallo Danni, Danke für die Verlinkung und das liebe Kompliment! Habe deinen Blog dadurch neu entdeckt und der ist echt super. 🙂 Ganz liebe Grüße Rebecca von Les Wauz

    1. Hi Rebecca, na das freut mich dolle! Danke. Dein Futtermitteltest ist nun mal das non-plus-ultra in dieser Thematik. Da kommt man nicht drumrum, aber deinen Blog mag ich auch noch aus anderen Gründen sehr gern. Freut mich, dass Du hierhergefunden hast.
      GLG Danni & die Setterjungs

  2. Beim letzten Mal hab ichs vergessen, dieses Mal kommt der Artikel mit zu den Leseempfehlungen 😀

    Liebe Grüße
    Dini

    1. Huhu Dini,
      na aber liebend gerne!! Da freu ich mich…
      Hab´einen schönen Tag
      Danni & die Setterjungs

Comments are closed.