DIY

Steine bemalen – 3 Ideen für originelle Basteleien

Daniela2 comments537 views

Steine bemalen ist nun schon länger im Trend…

Es ist eine super einfache Bastelei und Geld kostet es tatsächlich auch nicht. Aus Steinen lassen sich viele richtig tolle Kreationen herstellen und drei davon stelle ich dir heute vor.

Steine gibt es überall…egal ob am Bachlauf, im Kindergarten (*räusper*, der Sohnemann hat einen Steinsammelfetisch und wir haben bereits einen beachtlichen Steingarten hier) oder auf dem täglichen Gassigang. Man findet sie am Wegesrand, man muss nur seinen Focus ändern.

Sich an Kleinigkeiten erfreuen

Wer es schafft, sich oft an kleinen Dingen zu erfreuen, ist glücklicher als jemand, der ab und zu intensive Glücksmomente erlebt. Dabei ist laut den gängigen Aussagen der Glücksforschung eher die Häufigkeit entscheidend, als die Intensität. Probier es aus…und nimm die Kleinigkeiten in Deinem Leben wieder wahr.
Du entscheidest wem oder was Du deine Aufmerksamkeit schenkst und das machen wir heute mal zusammen: den Fokus verändern!

Wir lenken das Augenmerk auf die Kleinigkeiten am Wegesrand beim Gassigang.

Suche dir ein paar Steine, die sich zum Bemalen eignen.

Das können weiße sein, oder falls du einen weißen Textmarker dein eigen nennst, kannst du auch schwarze Steine mitnehmen.
Von Weihnachten letztes Jahr, hatte ich noch bronzefarbene Stifte da, die eigenen sich für helle und dunkle Steine.
Für die nachfolgenden Ideen brauchst du Sprühlack, (Wasser-)Farbe oder einfach nur einen farblichen Textmarker.

Kakteen aus Steinen

Auf Instagram habe ich einen Account einer italienischen Künstlerin gefunden, die wahre Kunstwerke aus Steinen herstellt. Wer in diesem Netzwerk unterwegs ist, sollte unbedingt mal bei armariannamaria vorbeischauen.

Kakteen aus Steinen
Instagram: armariannamaria

Sie hat nicht nur diese sehr süße Idee, für Leute mit einem miserablen grünen Daumen umgesetzt, sondern zaubert allerhand aus Steinen.

Kräuterschilder aus Steinen

Jana vom Blog Gänseblümchen für Alle, hat aus ihren Steinen individuelle Kräuterschilder gebastelt und diese Idee finde ich nicht nur praktisch und einzigartig, sondern auch rucki zucki gemacht.

Steine bemalen
Steine bemalen für den Kräutergarten

Das Tutorial findest du HIER.

Für uns gibt es was klassisches hundemäßiges, denn das ist soooo süß, wenn einen die Pupies von den Steinen angucken.

Steine bemalen mit Hundegesichtern

Ich habe die unterschiedlichen Gesichter hier aktuell noch als Briefbeschwerer liegen, aber sie eignen sich auch als Glücksbringer, Trostspender in der Jackentasche bzw. generell als kleine Aufmerksamkeitsgeste.

Vorzeichnen und ausmalen

Damit man das ganze erstmal antesten kann, hab´ich die Gesichter mit einem Bleistift vorgemalt.

Steine bemalen

Wer sich gerne selbst ein Gesicht zusammenstellen möchte, der schaut mal hier. Es gibt da Comicaugen in Hülle und Fülle. Da ist für jede Gemütslage was dabei.
Bei mir gibt´s nen Hipster-Pomeranian und nen traurigen Bassett. *lach*
Lass deiner Phantasie freien Lauf.
Bei uns sieht das so aus:

Ich hoffe Du probierst es mal aus…sowohl die Ideen mit den Steinen,
als auch die Sache mit dem Fokus 😉 .

Liebe Grüße von uns
Danni, Watson & Finlay

2 Comments

Leave a Response

 Hundebloghaus

...home is where the dog is!

Newsletter

Sobald es hier was neues gibt, bekommst du Post von uns.

Trag dich ein!

... die Setterjungs & Ich würden uns freuen!

          Dankeschön!!