Dies & Das

Schüttelkarte – Shake it!

Daniela1750 views

Jetzt kommen wir endlich mal zu einem alltäglichen Karten-versende-Grund. Nachdem die Serie ja dazu dienen soll, mehr das persönliche und postalische in den Vordergrund zu stellen, kommt der Anlass aktuell gerade recht.

Schüttelkarte zum Geburtstag

Eine liebe Freundin von mir feiert ihren Ehrentag und bekommt eine Schüttelkarte mit ordentlich Konfetti und Glitzer von mir zugesendet. Da ich Euch die Karte nur auf den Photos präsentieren kann, müsst ihr mir diesmal einfach glauben wenn ich sage: die sieht in echt noch viel toller aus! Es kommt einfach zuckersüß, wenn die kleinen Perlchen mit den Farbplättchen hin und her geworfen werden und so einen Hauch von “Yeah, it´s your Birthday!” verbreiten! Ganz ehrlich, ich bin hingerissen…ihr braucht garnicht mal soooo viel…

Materialien zum Basteln einer Schüttelkarte

2 verschiedene Musterpapiere, Konfetti, eine Büroklammer, Washi-Tape, Perlchen und einen Stift und ein schönes Band…ach und kaum zu erkennen auf dem Suchbild: eine Klarsichtfolie

Die Karte (im Bild die lilafarbene Pünktchenkarte) sollte am Rand ca. 1cm größer sein als die Tasche mit den Konfetti. Schneidet die Klarsichtfolie also passend zu der Unterlage (im Bild die lilafarbene Fischgrätkarte) und klebt diese an den Rändern mit Washi-Tape ab. Damit euch das Ganze nicht verrutscht, setzt ihr die Büroklammer ein…

Schüttelkarte die mit Konfetti gefüllt ist

Nun könnt ihr die Perlchen einfüllen in die nun fast – Schüttelkarte. Oben erneut mit Washi-Tape abkleben. Wenn ihr die Karte für einen Hundekumpel verschenken wollt, könnt ihr anstatt den Perlen noch kleine Leckerli – Knochen oder ausgeschnittene Papierknochen mit einfüllen. Das ist auch toll…

Schüttelkarte mit Konfetti und Bastelband im DIY Style

Wickelt oberhalb nun noch ein schönes Band um die Karte wo wir später noch den Geburtstags-Patch dran heften. Um die Schüttelkarte auf der Karte zu befestigen habe ich mir pro-mäßige beidseitig klebende Miniaufkleber im Bastelladen meines Vertrauens besorgt ;-). Post-it´s oder Klebestreifen tun es aber auch. Klebt die beiden nun also zusammen und lasst euch noch einen Geburtstagsspruch einfallen den ihr auf der Karte befestigt.

Blumen & Sonnenschein, dein Birthday möge happy sein…und so sieht sie nun aus die Geburtstags-

Schüttelkarte

DIY Schüttelkarte mit Konfetti

Ist eine schnell gemachte Miniaufmerksamkeit…Ich wünsche Euch einen schönen Tag mit extra viel Konfetti und Glitzer obendrauf.

Wann habt ihr das letzte Mal ein selbstgebasteltes Geschenk verschenkt und an wen?

Auf ganz bald

Eure Danni & die Setterjungs

PS: Heute gibt´s mal wieder ne kleine Umfrage (wie immer: völlig anonym, einfach anklicken, ich sehe weder wer teilgenommen hat, noch sonst was…also bitte das passende Kreuzchen setzen…

 

Macht ihr Sachen selbst für einen nahestehenden Menschen?

Nee, da hab ich keine Zeit für. Ich kaufe meistens Sachen.

Weniger, mir fehlt da das handwerkliche Geschick.

Da muss es aber schon was dolles zum Feiern geben. Dann bekomme ich das auch hin…

Ich würde gerne viel mehr selbst machen, aber mir fehlt die Zeit oder die Geduld.

Oh, ja. So ein selbstgemachtes Geschenk drückt doch gleich viel mehr aus.