DIY

DIY Erinnerungsmedaillon für deinen todkranken Hund

Daniela2108 views

Was nun? Der Moment ist da oder trifft uns irgendwann unausweichlich – die gemeinsame Zeit ist vorbei. Gesichert ist, große Hunde haben eine geringere Lebenserwartung als kleine, da sich die Zellen von großen Hunden schneller teilen und so anfälliger für z. B. Krebs sind. Unsere vierbeinigen Freunde begleiten uns also im Schnitt nur zwischen 8 und 15 Jahren…und dann stellt sich die schwierige Frage: was kann ich tun?

Wieso komme ich mit diesem Thema? Bei uns ist hier schwer der Frühjahrsputz im Gange und dabei stieß ich auf ein Döschen mit den Haaren meines ersten verstorbenen Hundes “York”. Damals entschied ich mich für eine Verbrennung, wollte aber gerne noch etwas von ihm bei uns zu Hause haben. Nun ist die Dose zwar süß und war für die akute Phase der Trauer sehr angemessen, aber nun, zwei Jahre später wollte ich gerne eine persönlichere  Herberge (neben meinem Platz im Herzen).

Vielleicht hilft Euch die Bastelei beim Trocknen der Tränen oder begleitet Euch auf einem schweren Leidensweg mit eurem Hund.

Ich bin noch immer sehr traurig über den Verlust, hatte aber ein sehr warmes Gefühl nach Fertigstellung des Anhängers. Ich hoffe ihr habt ein ebenso versöhnliches Empfinden…Wir sticken heute ein

DIY Erinnerungsmedaillon

Dazu braucht ihr: Einen schönen Stoff, Stickgarn, ein Medaillon mit etwas Platz beim Schließen und viel Kraft!

Medaillon zum Selbstbefüllen

Zeichnet die runde Grundform des DIY Erinnerungsmedaillon s auf ein nicht allzu dickes Stück Pappe und schneidet die Form aus. Das ganze realisiert ihr auch auf dem Stück Stoff eurer Wahl. Ich habe mich für Leinen entschieden, da die Stickstiche hier leicht umsetzbar sind. Malt nun ein Motiv mit Stoffbleistift oder drückt nicht so fest auf mit einem normalen Bleistift.

VorzeichnenInlay

Nun braucht ihr noch eine Beschreibung des Stickstiches, da wir für die Vögel gerade Striche sticken.

Vielleicht gefällt Euch ein Anfangsbuchstabe oder ein Herz besser…nehmt was ihr fühlt!

Der Schwierigkeitsgrad des umschlungenen Rückstiches ist einfach. Allerdings solltet ihr bei Tageslicht handarbeiten, da man genau hinschauen muss um gleichmäßige Stiche hinzubekommen. Das Ergebnis sieht dann ungefähr so aus:

Stickmotiv auf Leinenstoff

Nun nehmt ihr das zuvor zugeschnittene Stück Pappe und näht auf der Rückseite den Stoff aussenrum fest. An der Seite offen lassen, denn es muss ja noch was hinein in unser DIY Erinnerungsmedaillon.

Erinnerungsmedaillon Inlay

Ausser den Haaren habe ich noch einen kleinen Zettel mit hineingelegt und meine Gedanken aufgeschrieben…nun bleibt uns nur noch das gute Stück mit Liebe zu verschließen.

DIY Erinnerungsmedaillon

Tragt es an Eurem Herzen…wann immer ihr Euch traurig fühlt und dankbar an die gemeinsame Zeit zurückdenken wollt. Ich halte mich heute kurz, denn es bewegt mich doch sehr…
Ich bin froh über dieses DIY Erinnerungsmedaillon – und ich habe es schon oft getragen wenn ich einen schweren Tag hatte und etwas gebrauchen konnte, dass mich von dem Verlust ablenkt und mich stattdessen Nähe spüren lässt. In diesem Sinne…Alles Gute…und

Tröstende Grüße

Eure Danni

DIY Erinnerungsmedaillon