Bei uns daheimHundebloghaus

Tapete im Schlafzimmer – Vintage, Retro, oder?

Daniela1367 views
Mustertapete mit Waldmotiv

Eine Mustertapete…
Ich nehme Euch heute mit auf Wohnungsbesichtigung. Schließlich sollt ihr Euch hier im Hundebloghaus wie zu Hause fühlen! Da ist so ein Rundgang längst überfällig.
Klassischerweise betritt man zunächst den Eingangsbereich und kommt dann über diverse Räume in die Küche, das Esszimmer, die Toilette, etc. bis man dann im letzten Zimmer landet und etwas peinlich berührt sagt: “So, das ist das Schlafzimmer”.
Wir machen das ein wenig anders. Wir fangen im persönlichsten aller Zimmer an. Im Schlafgemach. Danach zeig ich Euch peu à peu die anderen. Das hat für mich den Vorteil, dass ich dann ein wenig lockerer werde;-) und ihr bekommt als erstes meine absolute Lieblingstapete zu Gesicht. Wenn ich nämlich nen Zweitspleen (außer den Hunden) habe, dann sind es Tapeten. Jede Räumlichkeit hier im Haus wurde mit einer ganz speziellen Tapete versehen. Bin schon ganz gespannt was ihr von der haltet…also:

Meine Lieblings Muster Tapete

Los geht´s!
Tapete mit Waldmotiv
Ich liebe diese Tapete. In meinem früheren Leben war ich nämlich Baumgutachterin und so richtig wohl fühle ich mich auch jetzt immer noch mitten in der Natur. Ein Ort der Ruhe eben.

Die Schreibmaschine habe ich mal für unfassbare 5!!!!! Euro auf nem Straßenflohmarkt ergattert. Habe die mal gegoogelt und man glaubt es kaum, aber die ist ca. 200 Euro wert.

Die Kombi macht´s

Der Ein oder andere mag jetzt wegen dem Wandkleid evtl. denken, boah, das ist mir viel zu unruhig. Nun ja, ich habe das ganze mit einem zarten Hauch von rosé und ner schwarzen Wand mit weißen Möbeln kombiniert. Wirkt unglaublich beruhigend.
zu sehen ist eine roséfarbene Origamilampe und ein VintageschrankDer Schrank ist noch von meinem Uropa und zählt somit eindeutig zum Stichpunkt Vintage. Ebenso wie das Nachttischschränkchen.

Vintage Nachtschrank

Den braunen Schrank  behüte ich schon seit dem x-ten Umzug wie meinen Augapfel, ein ganz prächtiges Erbstück. Leider sind schon die Holzwürmer drin. Wenn Jemand einen Geheimtip kennt, nur her damit.

Auf dem nächsten Bild seht ihr einen meiner Lieblingskünstler im Bereich Street-Art. Banksy macht sich nicht nur sehr rar, wenn es um die Interpretation seiner Graffitis geht. Das Bild das ihr seht wurde von ihm auf die West-Seite der Mauer in Palästina gesprüht. Nicht ganz so provokativ wie sonst, dafür aber sehr positiv und hoffnungsstimmend in der Aussage, wie ich finde. Einfach ein schönes Werk!

 

zu sehen ist ein Bild von Banksy, kubische Pflanztöpfe

Irgendwas fehlt Euch noch, stimmt´s;-)?! Die Hundeschlafecke…Bingo!

Wo sind denn die Hunde untergebracht?

Hundekörbchen mit Schnalle und FellbesatzWie? Kein Hundezelt mit Leinenstoff und Stickapplikationen platziert in einer Kissenlandschaft?!
Da muss ich Euch jetzt echt enttäuschen – denn, das basteln wir doch erst noch zusammen!
Das wäre ungefähr so, als hätte ich mit dem Eingangsbereich angefangen und Euch da stehen lassen. Nee, ihr könnt es Euch im Schlafzimmer erstmal so richtig gemütlich machen, Euch zurücklehnen und dann machen wir hier weiter;-).

Das kuschelige Körbchen mit der Schnalle und dem Teddystoff ist übrigens von life love bark und wurde in meinem absoluten Kaufschlaraffenland TK Maxx geshoppt.

 

…und wenn einer was weiß wegen den Holzwürmern…bitte einen Kommentar da lassen! Der Schrank und ich danken es Euch.

Bis ganz bald…

Eure Danni