Hundebloghaus

Happy Birthday Hundebloghaus – Feier mit!

Daniela16 comments729 views

Wir feiern Bloggeburtstag im Hundebloghaus…den aller-aller-ersten!
Yeah!!!
1 Fernsehdreh, 1 Zeitschriften- und 1 Zeitungsinterview, viele dankbare Verlinkungen und zahlreiche Kooperationen später wird unser Blog heute 1 Jahr alt. Wenn es da nix zu Feiern gibt?!
…und was zu gewinnen gibt es natürlich auch.

Heute mal kein Leckerli, sondern ausnahmsweise ein kleines Petit Four für mich, denn ich bin heute sehr stolz auf das was ich hier erreicht habe…und vielleicht bist Du ja ebenfalls gespannt was in dem Jahr alles passiert ist, denn eigentlich bist Du mit der Grund warum es den Blog überhaupt gibt.

Der Startschuss fürs Hundebloghaus

Am 22.12.2015 habe ich den Blog angemeldet und am 07.01. 2016 ging mein erster Artikel online.
Seither habe ich wirklich keinen Moment daran gezweifelt, dass ich mich hier verwirklichen und meiner Kreativität freien Lauf lassen kann. Ich hatte lediglich Bedenken, ob es Jemand lesen wird…

Es macht mir nach einem Jahr immer noch wahnsinnig viel Spaß mehrmals in der Woche meine Leidenschaft rund um das Thema „Hund“ zu verschriftlichen und zu photografieren.
Schon krass wenn ich die Zeit Revue passieren lasse, was da alles passiert ist…und toll, dass Du immernoch mit an Bord bist!

Wie alles anfing…

Ein damaliger Freund empfahl mir im Sommer 2015 einen Blog zu starten über mein Lieblingsthema: Wie pimpe ich eine Tiefkühlpizza so auf, damit sie ein Gaumenschmaus wird.
Das fand ich total verrückt, da ich damals weder bei facebook noch bei sonst irgendeinem Social Media Ding angemeldet war, noch hatte ich überhaupt eine Ahnung wie ich so was technisch hinbekommen sollte und wer sich für sowas interessieren sollte.
Die Idee ein Online-Magazin herauszubringen, fand ich als echter Wassermann natürlich total grandios, ich wechselte lediglich das Thema über das ich schreiben wollte und nahm meine zweite große Leidenschaft: Hunde ♥
Ich saß echt eine komplette Woche über dem Namen…
In der Endauswahl waren noch mein Spitzname aus dem Studium HundemuDIY und HUNDesign, sowie MatscHUNDmehr…doch Sieger meines Herzens wurde: Hundebloghaus
Dann flogen die Monate so dahin…

Ostern 2016
Mein erster Gastartikel wird auf Issn´Rüde veröffentlicht und meine erste Koopertion mit einer amerikanischen Künstlerin, Lexi Scenic, geht online

Mai 2016
Wir haben unseren ersten Interviewtermin mit einer Zeitung, dem Main-Echo und bekommen einen ganzseitigen Bericht geschenkt (ich bin immer noch dankbar liebe Fr. Kneller)

Juli 2016
Die DogsToday schickt uns eine Interviewanfrage und zwei Monate später erscheinen wir in einem doppelseitigen Interview. Wohoo…


Auch unsere ersten Bloggertreffen fallen auf diesen Monat. Mit Katja von Serendipity is Life und Andrea von Newspinscher habe ich schöne Stunden verbracht und es ist schon verrückt, aber auch über das Internet entstehen Freundschaften.

Sehr ans Herz gewachsen ist mir auch Sonja mit ihrem Lifestyle Blog Wald&Co und natürlich Katharina, meine Mentorin mit ihrem bekannten DIY Blog, denn das war mein allererster Blog den ich gelesen habe…und mein allererster Hundeblog den ich kennengelernt habe, war dieser hier.

August 2016
Unser Hundebloghaus wird in Marion Hellwegs Einrichtungsbuch „Mein kleines Zuhause“ präsentiert und ich kann es auch jetzt noch garnicht glauben. Man geht in einen Buchladen und findet sein zu Hause darin wieder, sogar gleich mit 5 Photos. Hammer…

 

September/Oktober 2016
Europas schönstes Hundemagazin, die DogsToday, veröffentlicht unser Interview und weitere Kooperationen trudeln ins Hundebloghaus…allen voran die von VOX und seiner populären Samstagsabendsendung „hundkatzemaus“…

Der Dreh ist schon seit Herbst im Kasten und ich warte noch auf das genaue Sendedatum…im Raum steht der letzte Samstag im Januar oder der erste Samstag im Februar 2017…ich sag´auf jeden Fall Bescheid.
Wir haben natürlich zusammen ein DIY gebastelt… 😉 und welches das verrate ich Dir in den nächsten Wochen, denn ich wollte so ein ähnliches nachbasteln und auch was zum Training damit sagen.

Was jetzt kommt ist für mich unfassbar und schlimm…mein Seelenhund Flynn geht es durch seine schon längere Zeit schwelende Krankheit immer schlechter gesundheitlich.
Anfang des Jahres stand fest, dass er an einer unheilbaren Krankheit von uns gehen wird und ich habe seither alles erdenkliche getan um die Zeit mit ihm achtsam zu leben…
es ist der sicherlich schlimmste Monat der nun kommt, der
November 2016

Die Regenbogenbrücke ist ein kleiner Trost in meinen Gedanken, er fehlt mir auch heute noch – in jeder einzelnen Sekunde…

Mein Header von damals – auch ihn vermisse ich, zeigt er uns doch noch alle im Dreierteam
…DANKE meinem Illustrator Marc, dass er ihn so toll gezeichnet hatte…wenn du dir auch sowas wünschst, er malt echt alles und das auch noch richtig gut.
Das war es auch schon an Ereignissen in diesem Jahr, echt eine ganze Menge…ah zwei Sachen noch:

Kleiner Ausflug in die Statistik vom Hundebloghaus ;-)…

Dies ist mein 122. Blogbeitrag, das bedeutet ich schreibe knapp 3 Beiträge pro Woche. Dafür, dass ich keinen einzigen Artikel plane und meist spontan von hier auf jetzt entscheide was ich tippen will, mehr als stressig stelle ich gerade fest. Dieses Jahr werde ich es also mal mit einem Redaktions-Kalender probieren, denn die Artikel werden tatsächlich ein wenig länger habe ich mir vorgenommen…und auch umfangreicher – dafür werde ich nur noch 2 Artikel pro Woche schreiben.

Zeitlich bin ich mit meiner großen Kategorieliebe Rezepte und DIY bei einem durchschnittlichen Aufwand von ca. 4 Stunden pro Artikel, das ist ne ganze Menge. Dann kannst du dir ungefähr vorstellen, was es bedeutet einen Blog in dieser Art am Laufen zu halten.
Zudem bin ich immer auf Tageslicht und optimalerweise Sonnenschein bei den Bildern angewiesen, da ich immer noch kein richtiges Bildbearbeitungsprogramm besitze ( Photoshop kommt definitiv auf die Wunsch-Liste).

Was noch?

Um genau 0.00 Uhr heute nacht hatte mein Blog genau 5532 bösartige Anmeldeversuche von außen (Spinnen die!? Gut, dass meine Software das verhindert, aber diesen Aspekt finde ich beim Bloggen nach wie vor noch immer total heftig.)
Es gab insgesamt 563 Kommentare von dir bzw. Euch…und ich habe mich über jeden einzelnen gefreut…
Insgesamt wurden meine Artikel in dem Jahr 55.983 mal gelesen. Am Anfang waren das mal 10 Leute täglich und momentan sind es tatsächlich um die 400-500 Menschen die meinen Blog täglich aufrufen und es werden immer mehr.
Doch ich nerve Dich jetzt nicht weiter mit Statistiken, denn wir kommen jetzt zum Wichtigsten.

Danke, danke, danke

Ich danke dir von Herzen, dass Du meine Artikel liest, hier in unserem Hundebloghaus kommentierst, vielleicht meiner facebook und Instagram-Seite folgst und dir eventuell auch meine Sammlung auf Pinterest ansiehst.
Ohne dich könnte ich das Ding hier zu machen…aus diesem Grund kommt in den nächsten Tagen nochmal ein Gewinnspiel als Dankeschön für all deine Treue, dein Feedback und die lieben Worte und Besuche hier bei uns im Hundebloghaus. Schön, dass Du hier bist!

Ich bin schon ganz aufgeregt darüber was du sagst, denn der Preis ist ganz bezaubernd und ich war vom ersten Moment verliebt als ich darauf stieß. Ich bin mir sicher, er wird dir gefallen…und ich wünsche dir viel Glück für den Lostopf.

Happy Birthday Hundebloghaus
Ich back´ Dir einen süßen Kuchen
Zünde Kerzen für Dich an
Freunde kommen Dich heut´besuchen
Und wir stoßen auf Deinen Geburtstag an


Einen schönen Samstag wünschen wir dir…
Danni & Watson

16 Comments

  1. Herzlichen Glückwunsch Hundebloghaus 😃 Du bist mir ja eine… lese plötzlich Wald & Co. 😃 Das hat mich soooo sehr gefreut. Voll lieeeeeeb. Total Klasse, was du erreicht hast, da kannst du echt Stolz auf dich sein. Und immer alles mit Liebe gemacht. Ich warte ja sehnsüchtig auf den Ausstrahlungstermin. Zu dem Anlass werde ich deine Kekse 🍪 auftauen. Die sind so schööön, das ich die für einen besonderen Anlass aufgespart habe 😃 Lg Sonja

    1. Danke meine Liebe!! Das ist ja cool (im wahrsten Sinne des Wortes), dass du die Kekse aufgehoben hast *lach*.
      Wir machen uns auch nen Mädelsabend und ich bin gespannt wie ein Flitzebogen. Habe den Beitrag ja selbst noch nicht gesehen. Weiß nur, dass wohl auch einige Tränen wegen Flynn fließen, denn der hat so bezaubernd mitgemacht an dem Tag, dabei hatte ich ihm schon sein Körbchen Abseits des Scheinwerferlichts gemacht.
      …und danke auch für deinen Zuspruch, bist n Schatz!
      LG auch an den Rest
      Danni

    1. Huhu Du,
      ach wie schön, dass Du schreibst, ich weiß ja um deine Eigenart in der Richtung ;-). Tue mir da ja auch oft schwer.
      Momentan ist ja ein kleiner Bloggerschwund und ich hoffe auch, dass die Übriggebliebenen noch alle lange bleiben, es ist schon eine kleine nette Familie mit uns Hundebloggern wie ich finde.
      Danke für deine Worte also…
      LG Danni & Watson

  2. Alles. alles Liebe zum Blog-Geburtstag!
    Wahnsinn, was sich bei euch in so kurzer Zeit schon getan hat – aber eure Fotos und Ideen sind auch einfach toll!
    Wir sind gespannt aufs kommende Jahr (und auch ein bisschen auf das Gewinnspiel)
    Guten Appetit für die Torte und vorher brav die Kerzen auspusten und sich was wünschen!
    Liebste Grüße
    Lizzy mit Emmely und Hazel

    1. Hallo ihr Drei Süßen,
      lieb, dass du uns gratulierst und ich bin tatsächlich mega stolz darauf, was alles in dem Jahr passiert ist, aber es war tatsächlich auch ein bißchen hart erarbeitet. Bei uns Bloggern sieht alles immer so easy-peasy aus. Das Herzblut sieht man meist, aber die ganze Zeit und das andere drumrum gerät schnell in Vergessenheit, insofern freuen mich deine Worte riesig.
      Bin auch schon so mega gespannt wie das Gewinnspiel ankommt, denn ich finde es ist echt etwas Besonderes…so wie jeder von uns.
      LG auch an die zwei Mädels
      Danni & Watson

  3. Uiui, was für ein bewegender Beitrag! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag 🙂 Ihr habt ein verdammt aufregendes Jahr hinter euch! Ich lese eure Artikel immer gerne und bin auf jeden neuen gespannt. Deine Artikel geben so viel von deinen Gefühlen wieder ; ich habe gelacht und auch geweint… Alles gute für viele weitere Jahre 🙂
    Liebe grüße Diana und Jessi

    1. Hi Diana und natürlich Jessi…
      Zu den Geburtstagen darf es gerne mal ein bißchen emotional werden, ich halte mich ja meist an den anderen Tagen dezent zurück 😉 *zwinker*. Auf Insta erzähle ich ja gerne mal ein bißchen was, aber auf dem Blog bin ich das nicht gewohnt.
      Schön, dass du mir gratulierst, hat mich dolle gefreut und ich hoffe auch, dass ich noch lange Zeit Freude empfinde beim Bloggen.
      Macht es Euch kuschelig und schön, dass dir meine Beiträge so gut gefallen. Ein schöneres Geschenk könnte ich nicht bekommen.
      LG Danni & Watson

  4. Liebe Danni,
    erst seit August 2016 sind wir am Start mit unseren Blog und dann bin ich auf euch gestoßen und schau nun mit wirklicher Leidenschaft gerne bei euch vorbei, egal ob ideen fürs Badezimmer oder einfach wunderschöne Hundebilder – ich freue mich jedesmal, wenn es heisst -danni hat einen neuen Post gemacht. Ich und auch Frau Vela freuen und auf ein weiteres Jahr mit euch und auf viele viele weitere beiträge und Bilder. Liebe liebe grüße Frau Vela und Frauchen Anke

    1. Hallo Du,
      ja bei dir ist das mega krass. Dafür, dass ihr erst seit August mit dabei seid, habt ihr eine steile Karriere absolviert bisher. Bin schon gespannt wie es weitergeht.
      Klasse, dass Du meine Beiträge liest, ich bin immer ganz perplex (ohne Mist jetzt) wenn mir Jemand sagt, wie toll z.B. der letzte Beitrag war. Klar weiß man, dass die Beiträge gelesen werden, aber man weiß ja meist garnicht von wem. Umso schöner das mal tatsächlich zu hören, dass die auch in echt gefallen *lach*.
      Grüß mir die andere Dame des Hauses
      LG Danni
      PS: die Füße riechen wirklich ein wenig nach Popcorn ;-))

      1. Uhi wow das ist mal ein Kompliment, damit wollte ich eigentlich nur sagen das ich nicht gedacht hab, dass ihr „erst“ 1 Jahr dabei seit. Bin Mega beeindruckt -dein Kommentar war der aller aller erste bei uns und meine Reaktion darauf war das ich zu meinem Freund gelaufen bin und ihm mega stolz erzählt habe WER da ein Kommentar hinterlassen hat. Hehe. Ich ein Mega fan und werde es sicherlich bleiben 😉

        1. Oioi, da lauf ich ja fast rot an jetzt.
          Toll, dass ich die erste sein DURFTE…mach weiter so, bin super begeistert von deinen Sachen und freu mich, dich als Leserin zu haben. Wir bleiben dir auch treu!
          …und Danke, ich fühl mich gerade ein bißchen wie Fame 😉 *lach*!
          LG Danni

  5. Juhu! Herzlichen Glückwunsch! Klasse, dann bin ich gespannt was uns im nächsten Jahr erwartet. Ihr seid auf jeden Fall einer der wenigen Bloggs bei dem ich jeden Beitrag gerne lese!

    LG Lily mit Suki und Jussi

    1. Hallo ihr Drei!
      Was? Ihr lest hier auch mit *lach*…ich sollte öfter mal Geburtstag feiern. Was da alles raus kommt.
      Ich freu mich riesig über dein Feedback und für den Tag der Ausstrahlung ist tatsächlich etwas mega großes geplant.
      Es bleibt also spannend ;-).
      Lieb, dass du deine Glückwünsche hier gelassen hast…
      LG Danni & Watson

      1. Klar lesen wir hier mit. 😉 Ich habe schließlich euren Newsletter abonniert und verpasse so keinen Beitrag!
        Nur zum Kommentieren komme ich nicht immer, aber jetzt habe ich doch mal die Tasten ergriffen 😀 Ihr könnt euch also sicher sein, dass wir hier immer still mitlesen 😊

  6. Hey habe auf instagram von deinem Gewinnspiel gehört.
    Hiermit würde ich gerne mitmachen. Mein vierbeiner ist allerdings ein Pferd 😀 ich freue mich auf eine Antwort
    Liebe Grüße bea

Leave a Response

 Hundebloghaus

...home is where the dog is!

Newsletter

Sobald es hier was neues gibt, bekommst du Post von uns.

Trag dich ein!

... die Setterjungs & Ich würden uns freuen!

          Dankeschön!!