Bei uns daheimDIY

DIY Tapete – eine selbstgemachte Mustertapete

Daniela8 comments1890 views
Selbstgemachte DIY Hunde Tapete

DIY Tapete mit „eurer“ Hunderasse drauf…
Steht ihr auch so auf Kleider? Auf Wandkleider? Ich ja total…früher gab es eine Bar in Aschaffenburg in die wir immer zum Feiern gegangen sind. Dort wurden in crazy Farben Streifen an die Wand gemalt. Im Hintergrund ist mein „Auslöser“ zur Tapeten Verrücktheit leicht zu erkennen. Im Vordergrund York und ich auf den gemütlichen Lounge-Sesseln, vor weiß ich nicht, vielleicht 10 Jahren;-).

Bild mit Danni und York in der Unsagbar in Aschaffenburg später wurde die DIY Hunde Tapete gemalt

Meine Mitbewohnerin und ich fanden die Wirkung der Tapete so stimmig, dass wir zu Lot, Lack und Farbe griffen und unseren Flur in einem Riesenaufwand umgestylt haben. Das blieb irgendwie hängen. Denn egal wo ich seither gewohnt habe, an meinen Wänden klebten stets total ausgefallene Mustertapeten. Einen kleinen Vorgeschmack durftet ihr bereits im Schlafzimmer bekommen. Heute zeig ich Euch den Durchgang zur Toilette. Da die Wandfläche dort ziemlich klein ist, habe ich mir etwas Besonderes einfallen lassen – ein individuelles Wandkleid mit Settern drauf. Der ein oder andere erkennt darin mein Social Media Logo – und jetzt wisst ihr auch wieso es so aussieht;-).

DIY Tapete mit Hunderassen

Dazu braucht ihr garnicht mal viel. Farbe, Pinsel und eine Hunde-Silhouette eurer Wahl, die ihr ausdruckt, ausschneidet und auf festen Karton übertragt.

Farbe, eine Hundesilhouette und Pinsel für die DIY Hunde Tapete

Mit dieser Kartonschablone und einem Bleistift machen wir uns jetzt über das unbeschriebene Blatt her – die weiße Wand. Ich habe die Setter versetzt und im Richtungswechsel angebracht, damit es auf der Wand harmonischer für das Auge wirkt…und schonmal ein bißchen Vorarbeit geleistet.

Bleistiftzeichnungen für die DIY Hunde Tapete

Da ich in den Zementfliesen am Boden schwarze Elemente habe und es im Raumbild harmonischer wirkt, wenn sich eine Farbe erneut wiederfindet, fiel meine Farbwahl auf schwarz. Der Pinsel ist ein flacher Borstenpinsel in der Größe 10.

Ausmalarbeiten an der DIY Hunde Tapete

Hier unten an der Schnauze seht ihr, das für filligranere Arbeiten noch ein anderer Pinsel nötig wird. Falls ihr keinen dramatischen Lichteinfall an der Wand habt, an der ihr die DIY Tapete malt, kann auch ein Edding benutzt werden um kleine Details zu ergänzen. Wenn alles fertig ist sieht die fertige Wandmalerei SO aus:

DIY Tapete mit Settermotiv

DIY Tapete mit Settermotiven

Ich bin noch immer völlig geflasht, wenn ich daran vorbeilaufe. Es erfreut mein Herz wirklich täglich. Selbstgemachte Dinge in der Wohnung versprühen nochmal einen ganz eigenen und heimeligen Effekt wie ich finde. Man hat Arbeit, Zeit und Liebe hineingesteckt – und das ist unbezahlbar. Das Tolle ist, dass ihr dazu jede Hunderasse wählen könnt und völlig frei in der Farbwahl seid. Ganz wie es Euch beliebt und wie es auf euren Vierbeiner passt.

Und? Lust bekommen?

Ich wünsch euch noch einen schönen Sonntag mit viel Sonnenschein! Wir machen uns jetzt auch mal auf ins Feld…auf ganz bald!

Eure Danni & die Hundetapete

 

8 Comments

    1. Hallo Diana!
      Na das mach mal mit Miss Flauschemops! Da bin ich gespannt. Wenn Du den Herrn des Hauses überzeugt bekommst, schick mir bitte ein Photo. Bin doch so neugierig!!
      GLG Danni & die Setterjungs

    1. Hey, ja, ja, was man nicht alles macht;-). Mit Katzenmotiv sieht das bestimmt wahnsinnig toll aus. Ich will ein an Photo geschickt bekommen;-).
      GLG Danni & die Setterjungs

  1. …. Oh, da ist ja schon die Anleitung…. Plan steht, Hundebettecke im Schlafzimmer wird so verschönert. Ich hab schon Fantasien von bedruckter Leinenhundedecke…..
    Tolle Idee!
    Liebe Grüße
    Magdalena 😊

    1. Hey Magdalena!!!
      Ja genial! Motivdruck auf Stoff mit den Motiven ist natürlich ne klasse Idee! *Unbedingt ein Photo haben will*…Freu mich, dass Du uns beehrt hast;-)…auf ganz bald
      Danni, Flynn & Watson

  2. Hallo, habe gerade eben deinen Blog entdeckt. Und ich muss sagen, er gefällt mir sehr gut. Deine Idee mit der Settertapete finde ich super. Ich liebe es auch, meine eingene Note im Haus zu hinterlassen.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    1. Hallo Sonja,
      na dann mal los an die Farbbeutel;-)…und danke für dein liebes Kompliment, das freut mich sehr!
      GLG von mir und den Setterjungs

Leave a Response

 Hundebloghaus

...home is where the dog is!

Newsletter

Sobald es hier was neues gibt, bekommst du Post von uns.

Trag dich ein!

... die Setterjungs & Ich würden uns freuen!

          Dankeschön!!

 Hundebloghaus

...home is where the dog is!

Newsletter

Sobald es hier was neues gibt, bekommst du Post von uns.

Trag dich ein!

... die Setterjungs & Ich würden uns freuen!

          Dankeschön!!